LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Roland Harweg

Fiktion und doppelte Wirklichkeit

Studien zur Doppelexistenz von Roman- und Novellenorten am Beispiel des Frühwerks - insbesondere der Buddenbrooks - von Thomas Mann

Reihe: Sprache - Kommunikation - Wirklichkeit, Band 6, 2012, Gebundene Ausgabe, 496 Seiten

ISBN: 978-3-643-11660-4

€39.90
Das Buch beschreibt, vor dem Hintergrund einer Theorie des fiktionalen Erzählens, die Lübecker, Travemünder und einige andere Schauplätze im Frühwerk Thomas Manns, insbesondere den Buddenbrooks, als Schauplätze zweier Welten, dieser unserer nichtfiktiven und einer sie überhöhenden, ja transzendierenden fiktiven. Es legt dabei dar, daß die Faszination, die die besagten nichtfiktiven Schauplätze auf Spurengänger ausüben, ihren tieferen Grund in der Tatsache hat, daß ihnen, sie auf geheimnisvolle Weise verzaubernd, Schauplätze entsprechen, die in einer fiktiven Welt liegen.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €34.90







Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 06. Juni 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart