LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Stefan Jöster

Der Verbraucherschutz beim Internetdirektvertrieb von Versicherungsdienstleistungen

Reihe: Juristische Schriftenreihe, Band 238, 2004, broschiert, 200 Seiten

ISBN: 978-3-8258-7984-4

€18.90
Das Internet hat sich als alternativer Vertriebsweg für Versicherungsdienstleistungen noch nicht etablieren können. Ein Grund hierfür ist die unübersichtliche und im Wandel begriffene Rechtslage. Das Medium Internet stellt für das stark regulierte Versicherungsrecht eine Herausforderung dar. Der Autor zeigt auf, dass ein rechtskonformer Direktvertrieb bereits nach geltendem Recht möglich ist. Hierbei stehen die Anforderungen und Möglichkeiten des Verbraucherschutzes im Mittelpunkt der Untersuchung.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 16. September 2004 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart