LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist nur als E-Book verfügbar!

Klaus Hampel, Ulrike Hörster-Philipps, Berthold Paschert

Grundlagen einer dauerhaften europäischen Friedensordnung

Internationales Symposion aus Anlaß des 350. Jahrestages der Unterzeichnung des Westfälischen Friedens

Reihe: Studien zur Friedensforschung, Band 14, 1999, broschiert, 152 Seiten

ISBN: 978-3-8258-3834-x

€15.90
Im Jahr 1998 jährte sich zum 350. Mal der Tag der Unterzeichnung des Westfälischen Friedens. Die Herausgeber haben dieses historische Datum zum Anlaß genommen, um einen Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart zu spannen und über aktuelle Fragen der Friedenssicherung und Friedensethik zu diskutieren.

Das Symposium behandelte die im Jahre 1998 aktuellen Probleme, die einer dauerhaften europäischen Friedensordnung entgegenstehen, wie Probleme des Nationalismus, ethnische, religiöse und soziale Konflikte und ökonomische Divergenzen. Zugleich sollten positive Ansätze einer europäischen Entwicklung hin zu einer Friedensordnung sichtbar gemacht werden, die Rolle Europas in der Welt thematisiert und Fragen einer neuen Friedensethik erörtert werden. In drei Foren stellten kompetente Referenten aus verschiedenen europäischen Ländern ihre Sicht der Probleme dar und diskutierten mit den Teilnehmern.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

Buch als E-Book (im PDF-Format)


      Preis: €10.90







Dieser Artikel wurde am Freitag, 30. April 1999 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart