LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Andreas Huber, Katharina Kniefacz, Alexander Krysl, Manès Weisskircher

Universität und Disziplin

Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus

Reihe: Emigration - Exil - Kontinuität. Schriften zur zeitgeschichtlichen Kultur- und Wissenschaftsforschung, Band 11, 2011, broschiert, 328 Seiten

ISBN: 978-3-643-50265-0

€29.90
Dieser Band thematisiert einzelne Aspekte von Disziplin(-losigkeit) unter Lehrenden, Studierenden und administrativen Mitarbeitern der Universität Wien von 1938 bis 1950. Die AutorInnen untersuchen regimekritische Handlungen sowie die Involvierung der Universitätsangehörigen in das politische System der NS-Zeit ebenso wie Vorfälle um Antisemitismus und Nationalsozialismus unter den Studierenden nach Kriegsende. Schwerpunkte sind die Disziplinarfälle der Universität Wien von 1938 bis 1945, die nationalsozialistische Ausrichtung des 1942 eröffneten Instituts für Zeitungswissenschaft sowie die von NS-Parolen überschatteten Wahlen zur Österreichischen Hochschülerschaft 1946.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 09. November 2011 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart