LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Wiel Logister

Die Spiritualität der Divina Comedia

Dantes Gedicht theologisch gelesen Deutsche Übersetzung aus dem Niederländischen von Gabriele Merks-Leinen

Reihe: Literatur - Medien - Religion, Band 5, 2003, broschiert, 200 Seiten

ISBN: 978-3-8258-6352-2

€19.90
In der Theologie unserer Tage wird allerorts das Bedürfnis nach einer neuen Sprache und nach neuen Formen von Rationalität empfunden. Von daher das zunehmende Interesse an Literatur, Musik und bildender Kunst. Logister lässt sich dabei raten durch den grossen Wert, den Dante in der Divina Commedia auf die lebensnahe Darstellung von Gut und Böse, von menschlicher Stümperei und dessen, was von Gott aus möglich ist, legt. Dabei erscheint Dante als einen viel wichtigeren Theologe, als manchmal vermutet oder zugegeben wird. Von seiner Präzision, Lebensnähe und poetischen Stil kann die Theologie so einiges lernen.

Wiel Logister (1938) ist Professor für Fundamentaltheologie an der Universität von Tilburg (Niederlande).

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 09. April 2003 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart