LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Sabine Seggelke

Frankreichs Staatspräsident in der politischen Kommunikation

Öffentlichkeitsarbeit in der V. Republik

Reihe: Medien & Politik, Band 33, 2007, broschiert, 368 Seiten

ISBN: 978-3-8258-9975-2

€34.90
Die Studie leistet einen Beitrag zur Erforschung der politischen Kommunikation in Frankreich. Die Kommunikationsstrategien der französischen Staatspräsidenten werden von den Anfängen der V. Republik bis zum gescheiterten Referendum zum Europäischen Verfassungsvertrag 2005 untersucht. Dabei werden institutionelle Veränderungen, etwa die Amtszeitverkürzung, ebenso analysiert wie die veränderten Erwartungen, die die "Mediengesellschaft" an das Staatsoberhaupt im Elyseepalast heranträgt. Das Spannungsfeld zwischen den Leitideen des Präsidentenamtes und den Anforderungen der Medienlogik verdeutlicht ein integriertes Modell, an dem sich auch die Anforderungen ablesen lassen, die 2007 den nächsten französischen Staatspräsidenten erwarten.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 16. Februar 2007 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart