LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Waltraud Herbstrith (Hg.)

Edith Steins Unterstützer

Bekannte und unbekannte Helfer während der NS-Diktatur

Reihe: Anpassung - Selbstbehauptung - Widerstand, Band 28, 2010, broschiert, 192 Seiten

ISBN: 978-3-643-10739-8

€19.90
Seit ihrer Seligsprechung 1987 und Heiligsprechung 1998 ist Edith Stein vielen bekannt: deutsche Philosophin, katholische Nonne jüdischer Herkunft und Märtyrerin.

In diesem Band wird an die unbekannten Helferinnen und Helfer erinnert, die ihr und weiteren von den Nazis verfolgten deutschen Juden geholfen haben: u.a. die Philosophinnen Anni Kraus (Hamburg) und Gertrud Koebner-Elkas (Breslau), die Philosophen Hans Brunnengräber (Münster), Fritz Kaufmann (Freiburg) und Rudolf Aller (Wien). Dazu kommen Menschen, die mit Zivilcourage das Untertauchen ermöglichten oder sonstige praktische Hilfe boten, wie die Familien Best aus Schifferstadt und Hirschler-Ries aus Ludwigshafen oder der Theaterintendant Hubert Held (Offenburg). Neuere Texte von Annette Schavan, Ignatz Bubis und Erwin Teufel verdeutlichen: die Impulse von Edith Steins Lebenswerk und -zeugnis und die Motive der Retter sind - gerade auch im Scheitern - weiterhin hochaktuell.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €14.90







Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 04. August 2010 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart