LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Ethik und Technik

Herausgegeben von Hermann Knoflacher und Josef Michael Schopf im Auftrag der Initiative Weltethos Österreich

Reihe: Schriftenreihe der Initiative Weltethos Österreich, Band 3, 2009, broschiert, 232 Seiten

ISBN: 978-3-643-50098-4

€19.90
Techniker greifen durch ihre Produkte und Methoden nicht nur in die gebaute Struktur ein, sondern sie erzeugen damit gesellschaftliche, soziale und ökologische Folgewirkungen. In Anbetracht dieser Verantwortung, die im Wesentlichen sämtliche technischen Disziplinen und ihre Vertreter zu tragen haben, sollte die Kenntnis ethischer Grundsätze die Basis ihrer Arbeiten bilden. Wirtschaftliche Kriterien allein reichen hier nicht aus.

Der vorliegende Band ist interdisziplinär aufgebaut und behandelt die ethischen Aspekte in der Ökologie, im Problembereich Klimawandel, im Verkehrswesen, in der Politik, der Wirtschaft, der Korruptionsbekämpfung sowie in der nachhaltigen Entwicklung.

Mit Beiträgen von Hans P. Aubauer, Maximilian Edelbacher, Elsayed Elshahed, Christian Friesl, Hermann Knoflacher, Wolfgang Kromp, Helga Kromp-Kolb, Bimal Kundu, Anton Pelinka, Marianne Popp, Edith Riether, Josef Michael Schopf, Helmut Schüller, Theodor Strohal, Peter Weish

Add to Cart:

Please Choose:

E-Book


      Preis: €14.90







This product was added to our catalog on Montag 28 Dezember, 2009.

Copyright © 2018 LIT Verlag. Powered by Zen Cart