LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist nur als E-Book verfügbar!

Alexander Fidora (Hg.)

Curial und Guelfa

Ein katalanischer Ritterroman. Übersetzt und mit einem Vorwort versehen von Gret Schib Torra

Reihe: Katalanische Literatur des Mittelalters, Band 1, 2008, broschiert, 312 Seiten

ISBN: 978-3-8258-1358-1

€29.90
Curial und Guelfa - ein Ritterroman? - ein Liebesroman? oder ein historischer Roman? Er ist wohl all dies gleichzeitig. Der anonyme Autor, der in geschickter Weise realistische Elemente, wie man sie aus den katalanischen Chroniken kennt, mit fantastischen Bildern aus der Mythologie verbindet, schildert die Abenteuer des jungen und schönen Curial, der aus ärmlichen Verhältnissen stammt und durch die Fürsorge der reichen Witwe Guelfa, aber auch dank seiner Intelligenz, zum berühmtesten Ritter seiner Zeit wird. Als fahrender Ritter zieht er durch ganz Europa, ja, bis ins Heilige Land und nach Nordafrika, geht an Fürsten- und Königshöfen ein und aus und kämpft siegreich gegen die Türken. Nach mancherlei Gefahren und Schicksalsschlägen heiratet er am Ende seine angebetete Guelfa und wird in den Adelsstand erhoben. Die Beschreibungen der abwechslungsreichen Geschehnisse, vor allem aber die bald leidenschaftlichen, bald humorvollen Dialoge lassen den Leser teilhaben an einem Stück lebendig gewordenem Mittelalter.

Der Roman, der hier zum ersten Mal in deutscher Übersetzung vorgelegt wird, ist ohne Zweifel ein Meisterwerk nicht nur der katalanischen, sondern der europäischen und der Weltliteratur überhaupt.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

Buch als E-Book (im PDF-Format)


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Montag, 25. August 2008 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart