LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Heribert Wahl

LebensZeichen von Gott - für uns

Analysen und Impulse für eine zeitgemäße Sakramentenpastoral

Reihe: Kommunikative Theologie - interdisziplinär Communicative Theology - Interdisciplinary Studies, Band 9, 2008, broschiert, 328 Seiten

ISBN: 978-3-8258-1340-6

€29.90
Alle reden heute vom "Symbol" - und jeder meint etwas Anderes. Das Allerweltswort zieht einen langen Bedeutungsschweif nach sich. Wenn dann auch noch unterstellt wird, etwas sei "nur symbolisch" gemeint, müssten Seelsorgern und Theologinnen die Ohren klingen. Denn damit werden, wie nebenbei, auch die großen LebensZeichen des Glaubens als zutiefst unwirklich abgetan: Sind auch Sakramente in diesem Sinn "nur" Symbole? Um hier gegenzusteuern, entwirft die praktisch-theologische Studie im Gespräch mit der Selbstpsychologie einen grundlegend anderen, entwicklungs- und lebensgeschichtlichen Zugang zu den Sakramenten: Symbolisches geschieht authentisch nur dort, wo wir in erfahrungsgesättigten Zeichen nicht einfach auf uns selbst stoßen (Stichwort: "Selbstverwirklichung"), sondern einem Anderen begegnen, das unser Leben und Glauben trägt und mehrt. Von daher muss Sakramentenpastoral heute, vor aller nötigen Wissensvermittlung, Menschen kommunikativ befähigen, im Umgang mit Gottes LebensZeichen (wieder) neu wirklich symbolische, Leben spendende und mehrende Erfahrungen zu machen.

Autor: Prof. Dr. theol. Dipl.-Psych. Heribert Wahl, geb. 1945 in Ravensburg, verheiratet, zwei Töchter. Seit 1997 Inhaber des Lehrstuhls für Pastoraltheologie an der Theologischen Fakultät Trier. Schwerpunkte: Interdisziplinärer Dialog zwischen Praktischer Theologie und Psychoanalyse/Psychologie; Symboltheorie; Religions- und Pastoralpsychologie. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP) und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV); Redaktionskreis "Wege zum Menschen"; Co-Schriftleiter der "Trierer Theologischen Zeitschrift".

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Montag, 14. Juli 2008 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart