LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Samuel Daniel

Delia with the Complaint of Rosamond. 1592.

Übersetzung einer 'Übersetzung' vorgelegt & herausgegeben von Günter Plessow

Reihe: Studien zur englischen Literatur, Band 24, 2008, broschiert, 208 Seiten

ISBN: 978-3-8258-1177-8

€19.90
Samuel Daniels Delia with the Complaint of Rosamond war in elisabethanischer Zeit ein vielbewundertes Buch, das, mehrfach überarbeitet, in einer ganzen Reihe von Ausgaben erschienen ist und heute als Hauptmodell für Shakespeare's Sonnets gilt. Beide Werke beginnen mit einer Sonettfolge und enden mit einem Strophengedicht, einem Complaint; dazwischen steht ein kurzes lyrisches Intermezzo, bei Daniel eine Ode, bei Shakespeare die beiden Anacreontics.

Daniels Delia wird hier im elisabethanischen Englisch der Erstfassung von 1592 vorgelegt und erstmals ins Deutsche übersetzt. Ein durchlaufenden Kommentar begleitet die Sonettfolge und wird im Anhang in einer Strukturstudie zusammengefaßt.

Günter Plessow hat sich seit Jahren systematisch mit metrischen Sonettübersetzungen und mit Studien zur Struktur von Sonettsequenzen befaßt; auf die Sonette Shakespeares (`Kritik der Liebe') folgten zunächst Michael Draytons Ideas Mirrovr und Samuel Daniels Delia und jüngst Sonette von E.E.Cummings und Edna St.Vincent Millay.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 06. Mai 2008 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart