LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Werner Lachmann, Karl Farmer, Reinhard Haupt (Hrsg.)

Globalisierung: Arbeitsteilung oder Wohlstandsteilung?

Reihe: Marktwirtschaft und Ethik, Band 5, 1998, broschiert, 184 Seiten

ISBN: 978-3-8258-4072-7

€15.90
Man übertreibt sicher nicht, wenn man "die" Globalisierung als das gesellschaftspolitische Thema der neunziger Jahre des ausgehenden Jahrhunderts bezeichnet. Globalisierung ist zu einem gesellschaftspolitischen Reizwort geworden. Für die einen ist es gleichbedeutend mit Sozialabbau und Arbeitsplatzvernichtung, für die anderen beinhaltet die Globalisierung die Chance, Armut und Hunger der mehrheitlich unterentwickelten Weltbevölkerung erstmals in der jüngeren Geschichte zu überwinden. Diese Ausdehnung der Märkte über den ganzen Globus sollte - zumindest nach klassisch-wirtschaftswissenschaftlicher Sicht - die internationale Arbeitsteilung vertiefen und zu weltweiten Produktivitätssteigerungen führen. Die Globalisierung dürfte so mittel- bis langfristig keine Wohlstandsteilung bewirken, sondern sollte einen Wohlstandszuwachs für die Weltgesellschaft möglich machen. Die Autoren machen aber auch deutlich, daß die Realisierung dieser globalen Kooperationsgewinne nicht zwangsläufig ist, sondern auch verfehlt werden kann. Falsche ökonomische und ethische Denkkonzepte, kurzsichtige, nur an Besitzstandswahrung (vor allem in den hochentwickelten Ländern) orientierte Politik, die Fehleinschätzung von bereits in Entwicklung befindlichen und die Forcierung falscher globaler Ordnungsinstitutionen können die Globalisierung - wie nicht wenige befürchten - zu einem Verstärker ökonomischer und politischer Krisen werden lassen.

Prof. Werner Lachmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Entwicklungspolitik am Volkswirtschaftlichen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg.
Prof. Karl Farmer ist Dozent am Volkswirtschaftlichen Institut der Universität Graz.
Prof. Reinhard Haupt ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Produktionswirtschaft an der Universität Jena.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 05. November 1998 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart