LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bernd Dollinger

Individualität als Risiko?

Soziale Pädagogik als Modernisierungsmanagement

Reihe: Pädagogische Beiträge zur sozialen und kulturellen Entwicklung, Band 12, 2006, broschiert, 192 Seiten

ISBN: 978-3-8258-9325-1

€14.90
Soziale Umwälzungen verändern die Handlungsmöglichkeiten der Pädagogik. Sie ist damit beauftragt, Risiken des gesellschaftlichen Lebens zu bearbeiten, und ein Thema sticht dabei hervor: Individualität. Verstärkt seit Mitte der 1980er Jahre wird Individualität wieder als zentrales pädagogisches Problem verhandelt. Diskutiert werden Erosionen sozialer Bindungen, veränderte institutionelle Verhaltensausrichtungen u.a.m. Der Band geht aus verschiedenen Perspektiven den daraus erwachsenden Fragen nach: Was bedeutet es, dass sich Pädagogik und Sozialpädagogik auf die Bearbeitung der Freisetzung des Individuums eingelassen haben? Wie wirkt diese Aufgabe auf sie zurück?

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 22. März 2006 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart