LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Stefan A. Müller

Die versäumte Freundschaft

Österreich-Mexiko 1901-1956. Von der Aufnahme der Beziehungen bis zu Mexikos Beitritt zum Staatsvertrag

Reihe: Lateinamerikanistik, Band 3, 2006, broschiert, 336 Seiten

ISBN: 978-3-8258-9332-4

€19.90
Erschießung Maximilians und Protest gegen den Anschluss! Mehr fällt Österreich zu Mexiko nicht ein. Einerseits können beide Länder auf eine Reihe verbindender Kontaktpunkte zurückblicken. Wie Mexikos Eintreten für die österreichische Unabhängigkeit nach 1945, besiegelt mit dem Beitritt zum Staatsvertrag. Andererseits kam es zu keiner staatlichen Freundschaft. Mexikos Interesse am österreichischen Schicksal wurde kaum erwidert. Basierend auf der Dissertation des Autors werden die diplomatisch-politischen Beziehungen skizziert, korrigiert und ergänzt. Ein umfassender Blick, der überfällig war.

Der Autor ist Historiker und Journalist in Wien.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 31. März 2006 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart