LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Günter Morsch, Sylvia de Pasquale (Hg.)

Perspektiven für die Dokumentationsstelle Brandenburg

Beiträge der Tagung in der Justizschule der Justizvollzugsanstalt Brandenburg am 29./30.Oktober 2002

Reihe: Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Band 2, 2004, broschiert, 248 Seiten

ISBN: 978-3-8258-6616-5

€19.90
Die Dokumentationsstelle Brandenburg befindet sich im ehemaligen Zuchthaus Görden, das heute als Justizvollzugsanstalt genutzt wird. Zwischen 1940 und 1945 wurden hier 2743 Menschen durch die NS-Justiz hingerichtet.

Nachdem eine Expertenkommission 1992 die Präsentation einer Ausstellung zu Justiz und Strafvollzug im NS-Regime empfohlen hatte, entwickelt die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätte als Trägerin derzeit eine Neukonzeption, die auch die Rolle von Brandenburg/Havel beim nationalsozialistischen Krankenmord sowie die Geschichte des Zuchthauses nach 1945 berücksichtigt. Der Tagungsband bilanziert den gegenwärtigen Forschungsstand und diskutiert konzeptionelle und räumliche Perspektiven.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 04. März 2004 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart