LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Gernot Gerlach

"Bekenntnis und Bekennen der Kirche" bei Dietrich Bonhoeffer

Entscheidungen für sein Leitbild von Kirche in den Jahren 1935-36

Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik, Band 39, 2003, broschiert, 472 Seiten

ISBN: 978-3-8258-6741-2

€29.90
Der Zusammenhang von Glauben, Nachfolge und Bekenntnis bei Dietrich Bonhoeffer kommt in den Jahren 1935 und 1936 in den Blick. Bonhoeffers zukunftsorientierte Arbeiten zielen auf eine Klärung und Handlungsorientierung der Kirche im aktuellen Streit um die Kirche und in der Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Diktatur. Seine Vorlesungen, Aufsätze und Vorträge im Untersuchungszeitraum zeigen, dass Bonhoeffers Überlegungen auf eine "Theologie der Bekennenden Kirche" zielen. Die wichtigsten Aspekte einer "Kirchentheorie der Verantwortung" werden mit ihren theologischen Begründungen und Entscheidungen für ein Leitbild von Kirche herausgearbeitet.

Gernot Gerlach, Jahrgang 1956, hat Evangelische Theologie in Bethel, Heidelberg, Zürich und Marburg studiert. Nach der Ordination 1985 hat er verschiedene Dienste in Kirche und Diakonie übernommen und ist seit 2000 Dekan des Evangelischen Kirchenkreises Wolfhagen.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 24. Juli 2003 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart