LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Nam-Beck Lee

Protestantismus und Ahnenverehrung in Korea

Entwurf einer Theologie der Erinnerung

Reihe: Ökumenische Studien / Ecumenical Studies, Band 12, 2001, broschiert, 240 Seiten

ISBN: 978-3-8258-4708-x

€25.90
In jedem Volk gibt es lebendige Traditionen der Erinnerung. Koreaner leben diese Erinnerung in der Ahnenverehrung, die die koreanische Kultur bis heute prägt.

Die protestantischen Kirchen Koreas lehnen die Ahnenverehrung als Götzendienst ab. Dadurch geraten koreanische Christen in einen scheinbar unversöhnlichen Konflikt zwischen Religion und Kultur, zwischen Christentum und Gesellschaft.

Mit seiner "Theologie der Erinnerung" weist Lee, Nam-Beck einen theologisch fundierten und pastoral verantwortlichen Weg aus diesem existenziellen Dilemma. Er plädiert für einen konstruktiven Umgang mit den eigenen Traditionen unter koreanischen Christen.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 24. Oktober 2001 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart