LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Michael F. Klinkenberg

Das idealistische Theater Villiers de l'Isle-Adams

Reihe: Romanistik, Band 11, 2002, broschiert, 280 Seiten

ISBN: 978-3-8258-6075-2

€20.90
Villiers de l'Isle-Adam (1838 - 1889) versuchte, mit seinen Dramen ein idealistisches Theater in Frankreich zu etablieren, und stellt damit das Bindeglied zwischen Romantik und Symbolismus dar. Sein Ziel war die Reformierung des französischen Theaters aus dem Geiste Wagners in Form des drame philosophique, die er vor allem durch sein opus magnum Axël realisieren wollte. Diese Studie untersucht das dramatische Werk in seiner Entwicklung, Struktur und Ästhetik unter besonderer Berücksichtigung der Wagnerschen Einflüsse.

Michael F. Klinkenberg wurde 2001 an der RWTH Aachen zum Dr. phil. promoviert.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 28. Juni 2002 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart