LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Karl-Heinz Wellmann (Hrsg.)

Die Zukunft des Denkens: Von der Psychologie zum Elektronengehirn

Ausgewählte Texte aus dem Neuen Funkkolleg

Reihe: Wissenschaftliche Paperbacks, Band 8, 2000, broschiert, 256 Seiten

ISBN: 978-3-8258-5110-9

€15.90
Was wird sein, wenn die Software in einigen Jahren hundertmal oder hunderttausendmal komplexer geworden ist als heute? Was unterscheidet einen Computer dann noch vom Gehirn? Oder anders gefragt: Werden Maschinen irgendwann selbständig denken können? Und was ist das überhaupt: das Denken?

Bei all' diesen spannenden Grundsatzfragen verlieren die Autorinnen und Autoren der 22 Kapitel dieses Buches aber auch alltagsrelevante Fragen nicht aus dem Blick. Themen sind u. a. auch die automatische Sprachverarbeitung, künftige Verkehrslenkungssysteme und das Wirtschaften im Internet. Geschrieben wurden die Texte von erfahrenen Journalistinnen und Journalisten, denen Allgemeinverständlichkeit gleichermaßen am Herzen liegt wie fachliche Genauigkeit. Entstanden ist so ein im besten Sinne populär-wissenschaftlicher Sammelband.

Aus dem Inhalt: Der freie Wille - eine Illusion?; Verantwortung im Zeitalter des Autopiloten; Heilung für durchtrennte Nerven?; Die Konstruktion von Zeit im Individuum; Erweitern Drogen die Wahrnehmungsfähigkeit?; Stress - mehr als eine Ausrede?; Bildverarbeitung als natürlicher und technischer Prozess; Wie konstruiert das Gehirn "Körper" und "Umwelt"?; Siliziumzeit: Über das Wachstumsgesetz der Elektronik; Hightech-Medizin: Wann ersetzen Roboter den Arzt?

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 28. November 2000 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart