LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Manfred Geiger

Die Verlorenen der Arbeitsgesellschaft und das Projekt der Integration

Beispiel: Wohnungslose im Straßenmilieu

Reihe: Soziologie, Band 48, 2004, broschiert, 288 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8243-8

€29.90
In Gestalt von Vaganten, Wanderarmen, Nichtsesshaften und den Wohnungslosen, die sich heutzutage in den einschlägigen Kreisen im Straßenmilieu bewegen, hat das Schicksal von Menschen, die ihre Existenz weitgehend jenseits der produktiven Austauschbeziehungen fristen, eine lange Tradition.

Die vorliegende Studie konkretisiert die damit verbundenen Erfahrungen mit Ausgrenzungsprozessen und Integrationsbemühungen und macht sie für die aktuelle Diskussion über den Umgang mit den Verlorenen der Arbeitsgesellschaft fruchtbar.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 30. November 1999 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart