LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Gabriele Rabkin

Schreibanregungen in Theorie und Praxis

Reihe: Erziehungswissenschaft, Band 41, 1998, broschiert, 176 Seiten

ISBN: 978-3-8258-3870-6

€20.90
Die Konzeption der Schreibanregungen steht im Zusammenhang mit pädagogischer Innovation in Theorie und Praxis. In diesem Rahmen wurde auf eine psychologische Theorie zurückgegriffen, die zu Beginn unseres Jahrhunderts in anderem Kontext entwickelt und heute nahezu in Vergessenheit geraten ist. Es handelt sich hierbei um die genetische Ganzheitspsychologie der Leipziger Schule. Die praktische Arbeit mit den Schreibanregungen wird anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Sie zeigt, wie Kinder Freude am Schreiben und eigenen Gestalten finden und beides als Ausdrucksmittel ihrer Persönlichkeit erfahren.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 19. November 1998 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart