LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Jörn Dosch, Manfred Mols, Rainer Öhlschläger (Hg.)

Staat und Demokratie in Asien

Zur politischen Transformation einer Weltregion

Reihe: Politikwissenschaftliche Perspektiven, Band 13, 2007, broschiert, 216 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8797-1

€19.90
Nie haben mehr Menschen unter demokratischer Herrschaft gelebt als heute. Auch - oder sogar gerade - Asien ist Schauplatz des Regimewandels gewesen. Nicht in allen Fällen war die Transition jedoch auf Dauer von Erfolg gekrönt. Autoritäre Regressionen sind in Asien ebenso feststellbar wie die Etablierung quasi-demokratischer oder semi-autoritärer Systeme. Der vorliegende Band bestimmt Demokratie in Asien gleichermassen über Input- und Output Faktoren.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 15. Mai 2007 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart