LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Ferdinand Karlhofer, Emmerich Tálos (Hg.)

Sozialpartnerschaft

Österreichische und Europäische Perspektiven

Reihe: Politik und Zeitgeschichte, Band 2, 2005, broschiert, 224 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8612-3

€19.90
Während die neunziger Jahre EU-weit von einer bemerkenswerten Renaissance korporatistischer Arrangements geprägt waren, scheint die Entwicklung nun wieder umgekehrt zu verlaufen. Ob sich tatsächlich ein Paradigmenwechsel vom Korporatismus zum Lobbyismus vollzieht, wie verschiedentlich diagnostiziert, oder ob die Interaktion von Staat und Verbänden künftig zwischen diesen beiden Polen oszilliert, ist Thema dieses Buches. Zugleich ist es als Fallstudie zur österreichischen Sozialpartnerschaft und als vergleichende Analyse der Entwicklung in den "alten" und "neuen" Mitgliedsstaaten der EU angelegt.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 06. Oktober 2005 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart