LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Brigitte Proksch

Christus in den Schriften Cyprians von Karthago

Reihe: Theologie der Spiritualität Quellentexte, Band 4, 2008, broschiert, 264 Seiten

ISBN: 978-3-8258-1103-7

€24.90
Brigitte Proksch legt mit diesem Buch eine wissenschaftliche Arbeit vor, die erstmalig das Christusbild des bekannten Kirchenvaters zu erschließen sucht. Damit liegt nun eine umfassende Monographie zur Thematik vor, die deutlich zeigt, wie theologisch reichhaltig der Kirchenvater ist. Seine Schriften gehen über ekklesiologische Aussagen wie die bekannte Schrift De Catholicae Ecclesiae Uunitate in theologischer und spiritueller Hinsicht weit hinaus.

Proksch erschließt die Quellen neu und wendet kompetent und exakt philologische Methoden und theologische Analysen an. Dieses Buch leistet einen wichtigen und neuen Beitrag zur frühchristlichen Theologie.

Die Fachtheologin Brigitte Proksch, gebürtige Wienerin, studierte in Wien, Graz und Birmingham. Ihr theologisch systematisches Fachwissen ist eingebetet in eine breite Erfahrung interkulturellen und interreligiösen Dialogs. Forschungsschwerpunkte: Patristik und Ökumenische Theologie.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Montag, 11. Februar 2008 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart