LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Ulrike Wick-Alda

Um gut zu beten braucht es den ganzen Menschen

Philipp Neri und die Spiritualität seiner Kurzgebete

Reihe: Theologie der Spiritualität Beiträge, Band 6, 2005, broschiert, 176 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8015-x

€19.90
Philipp Neri (1515-1595) wirkte als geistlicher Begleiter und Ratgeber in Rom. Durch ungewöhnliche Seelsorgemethoden und die Gründung des Oratoriums gab er entscheidende Impulse zur religiösen Erneuerung. Die Kurzgebete, für das Gebet im Alltag bestimmt, zählen zu seinen klassischen Überlieferungen. Der vorliegende Band untersucht die Wurzeln dieser Gebete, sowie den Einfluss der Wüstenvätertheologie, Johannes Cassians und Johannes Climacus' auf diese kleinen Texte, die sowohl die Traditionen der Kirche des Westens und des Ostens verknüpfen als auch Grundlinien des Gebetes insgesamt aufzeigen.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 13. Januar 2005 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart