LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Stefan Schultz

Brücken über den Medienbruch

Crossmediale Strategien zeitgenössischer Printmedien

Reihe: Medienwirtschaft, Band 2, 2007, broschiert, 136 Seiten

ISBN: 978-3-8258-0532-6

€14.90
Die Tektonik der Medien ist in Bewegung geraten. Die Kommunikationsplattformen Print, Hörfunk, TV, WWW und Mobilfunk treiben technisch, ökonomisch, produktiv, inhaltlich und funktionell aufeinander zu. Vorliegende Arbeit entwirft ein Modell, das medienübergreifende Vernetzung auf Unternehmens-, Produktions-, Inhalts- und Markenebene detailliert erfasst. Auftretende Probleme werden bestimmt, Lösungsansätze entwickelt und am Beispiel der Spiegel-Gruppe praxisnah veranschaulicht. Am Ende steht die Vision eines universellen Medienhauses, das die Medienlandschaft schon sehr bald dominieren könnte.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 27. Juli 2007 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart