LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Rüdiger Hofmann, Horst Hübner

Das schulsportliche Unfallgeschehen im Freistaat Bayern im Schuljahr 2013/2014

Ergebnisse und Trends

Reihe: Schriften zur Körperkultur, Band 71, 2016, broschiert, 152 Seiten

ISBN: 978-3-643-13341-0

€29.90
Vor über zehn Jahren hat der damalige Bayerische Gemeindeunfallversicherungsverband die Forschungsstelle "Mehr Sicherheit im Schulsport" erstmalig beauftragt, eine repräsentative Bestandsaufnahme zum schulsportlichen Unfallgeschehen in Bayern durchzuführen. Die Ergebnisse dieser ersten landesweiten Studie wurden im Band 42 der "Schriften zur Körperkultur" veröffentlicht.

Mit den im vorliegenden Band dargestellten Ergebnissen der im Schuljahr 2013/14 durchgeführten Erhebung liegt nach dem Bundesland Nordrhein-Westfalen nun auch für den Freistaat Bayern eine zweite Bestandsaufnahme des schulsportlichen Unfallgeschehens vor. Im Verlauf des Schuljahres erhielten insgesamt 2.400 Schülerinnen und Schüler und deren Sportlehrkräfte einen Fragebogen zu dem kurz vorher geschehenen Unfall. Aufgrund der Rücklaufquote von 62 standen rund 1.470 detaillierte Datensätze für die Auswertung zur Verfügung. Somit konnte die Zielsetzung, das bisherige Wissen über das Unfallgeschehen in Bayern auf den Prüfstand zu stellen und zu aktualisieren, erreicht werden.

Die Ergebnisse zum aktuellen Unfallgeschehen und die herausgearbeiteten Trends im Bereich der materiellen, organisatorischen, personalen und unterrichtsinternen Unfallfaktoren können nun als Basis für das programmatische Handeln der Unfallversicherungsträger verwendet und von den Sportlehrkräften zur Vorbereitung eines attraktiven und sicheren Sportunterrichts genutzt werden.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 09. März 2016 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart