LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Christoph Hahn

Grenzüberschreitende Clusterstrukturen in der Großregion Saar-Lor-Lux?

Ein konzeptioneller und empirischer Beitrag zur relationalen Wirtschaftsgeographie

Reihe: Wirtschaftsgeographie, Band 55, 2015, broschiert, 304 Seiten

ISBN: 978-3-643-13011-2

€39.90
Die vorliegende Arbeit leistet einen konzeptionellen Beitrag zur relationalen Wirtschaftsgeographie. Aufbauend auf aktuellen Diskussionen in Wirtschaftssoziologie und -geographie präsentiert die Arbeit dazu ein integrierendes embeddedness-Verständnis und verbindet dieses mit dem relationalen Ansatz von Bathelt und Glückler. Mithilfe dieser Perspektive analysiert die Arbeit anschließend empirisch erhobene Daten zur Intensität grenzüberschreitender Clusterstrukturen in der Großregion Saar-Lor-Lux. Zudem werden die vielfältigen Gründe für die nur schwach ausgeprägten Strukturen diskutiert.

Dr. Christoph Hahn ist Geograph und war von 2009 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes, Fachrichtung Geographie. Seit Mai 2015 arbeitet er bei der Stadt Monheim am Rhein im Bereich Wirtschaftsförderung.

Add to Cart:

Please Choose:

E-Book


      Preis: €34.90







This product was added to our catalog on Dienstag 30 Juni, 2015.

Copyright © 2019 LIT Verlag. Powered by Zen Cart