LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Michael N. Ebertz, Meinhard Schmidt-Degenhard (Hg.)

Was glauben die Hessen?

Horizonte religiösen Lebens

Reihe: KirchenZukunft konkret, Band 10, 2014, broschiert, 200 Seiten

ISBN: 978-3-643-12809-6

€24.90
Was die Hessen und Hessinnen glauben, ist zum ersten Mal Gegenstand einer repräsentativen Umfrage geworden - in Auftrag gegeben vom Hessischen Rundfunk und durchgeführt von der Katholischen Hochschule/Freiburg. Der Glauben der Hessen deckt sich weitgehend mit dem Glauben der Westdeutschen, ist aber auch eigensinnig. Christen gibt es außerhalb der Kirchen, Atheisten und andere religiöse Orientierungstypen auch innerhalb. Die meisten Befragten finden es - trotz schwerer öffentlicher Skandalisierungen - gut, dass es die Kirchen gibt, und glauben an ein Geheimnis über oder hinter ihrem normalen Leben. Können sie es noch Gott nennen? Expertinnen und Experten aus Hessen und darüber hinaus kommentieren die Ergebnisse dieser hr-Umfrage, die jetzt erstmals in Buchform vorliegen.

Michael N. Ebertz lehrt Sozialpolitik, freie Wohlfahrtspflege und kirchliche Sozialarbeit an der Katholischen Hochschule Freiburg.

Meinhard Schmidt-Degenhard ist Redaktionschef im Kulturressort beim Hessischen Rundfunk; er moderiert die Sendung Horizonte sowie das Sonntagsgespräch.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €19.90







Dieser Artikel wurde am Montag, 17. November 2014 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart