LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Peter A. Berger, Klaus Hock, Thomas Klie (Hg.)

Hybride Religiosität - posttraditionale Gemeinschaft

Kirchenbauvereine, Gutshausvereine und alternative Gemeinschaften in Mecklenburg-Vorpommern

Reihe: Rostocker Theologische Studien, Band 26, 2014, broschiert, 184 Seiten

ISBN: 978-3-643-12453-1

€24.90
In diesem Band geht es um Formen hybrider Religiosität, die sich an symbolischen Orten im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns (Dorfkirchen, Gutshäusern, ehemaligen LPG-Anlagen u. a.) herausgebildet haben. Es werden Ergebnisse quantitativer und qualitativer Untersuchungen präsentiertund in das von den Herausgebern entwickelte Deutungskonzept der "Religionshybride" eingezeichnet.

In den Blick kommen dabei posttraditionale Vergemeinschaftungen und Vernetzungen, alltagsästhetische Formgebungen, eine Kultur der Feste und "Events" und die sich darin ausdrückenden Werthaltungen und Motive, aber auch potenziell religiöse Sinnsichten, die nicht (mehr) im Zentrum der kulturellen Wahrnehmung stehen und sich in bestimmteSzenen verlagern bzw. daraus neu erwachsen.

Dr. Peter A. Berger ist Professor für Allgemeine Soziologie - Makrosoziologie an der Universität Rostock.

Dr. Klaus Hock ist Professor für Religionsgeschichte - Religion und Gesellschaft an der Universität Rostock.

Dr. Thomas Klie ist Professor für Praktische Theologie an der Universität Rostock.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €19.90







Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 02. Oktober 2014 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart