LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Manuel Geuen

Zur Bedeutung der Simulation in der Ausbildung von Rettungsdienstpersonal im deutschen Gesundheitswesen - Aktuelle Situation und zukünftige Herausforderungen

Reihe: Schriften zu Gesundheits- und Pflegewissenschaften: Im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Politik und Patientenorientierung, Band 1, 2014, broschiert, 128 Seiten

ISBN: 978-3-643-12619-1

€24.90
Die Ausbildungsberufe im Rettungsdienst, weder der Rettungssanitäter noch der Rettungsassistent, sind bundesweit nicht einheitlich geregelt. Vor dem Hintergrund des Föderalismusprinzips der Länder resultiert daraus eine deutliche Heterogenität der regionalen Bestimmungen, die sich in einer Vielzahl von Rahmenrichtlinien und Curricula für die Ausbildung an den staatlich anerkannten Rettungsdienstschulen niederschlägt. Die fehlende Harmonisierung in der Vermittlung von Handlungskompetenzen, zum Einfluss von wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie geeigneten Methoden oder Lehraussagen führen zu erheblichen Problemen und einer uneinheitlichen Qualifizierung von Rettungsdienstpersonal.

Die vorliegende Arbeit untersucht den aktuellen Stellenwert von Simulation in der Ausbildung von Rettungsdienstpersonal in Deutschland. Im Ergebnis wird nicht nur weiterer Forschungsbedarf für potentielle Einsatzfelder aufgezeigt, sondern auch eine belastbare Grundlage zur Entwicklung eines harmonisierten Rahmenlehrplans präsentiert.

Manuel Geuen, M.A., geb. 1982 in Hannover ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Mathias Hochschule Rheine und Doktorand an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €19.90







Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 05. Juni 2014 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart