LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Christian Tobias Folter

Die Abschreckungswirkung der Todesstrafe

Eine qualitative Metaanalyse

Reihe: Kriminalwissenschaftliche Schriften, Band 42, 2014, broschiert, 376 Seiten

ISBN: 978-3-643-12567-5

€44.90
Obwohl die Todesstrafe in den letzten Jahrzehnten deutlich zurückgedrängt worden ist, wird sie noch immer in einer Reihe von Staaten praktiziert. Begründet wird ihre Anwendung häufig mit einer Abschreckungswirkung. Ob diese tatsächlich besteht, ist trotz zahlreicher empirischer Untersuchungen umstritten. Die vorliegende Arbeit befasst sich daher mit der Frage, ob sich eine Abschreckungswirkung der Todesstrafe empirisch belegen lässt. Die Arbeit ist Teil eines Metaanalyseprojekts des Instituts für Kriminologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Technischen Universität Darmstadt.

Christian Tobias Folter ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €39.90







Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 16. April 2014 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart