LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Petra Fröschl

Mediennutzung in Spanien

Reihe: Mediennutzung, Band 3, 2004, broschiert, 176 Seiten

ISBN: 978-3-8258-7691-8

€9.90
Mediennutzung ist eng mit der Lebensweise verknüpft und zugleich Ausdruck von kulturellen, sozialen, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen in einem Land. Spanien hat eine sehr geringe Zeitungsreichweite: Im Jahr 2002 lasen nur 37,4 Prozent der spanischen Bevölkerung ab 14 Jahren an einem normalen Tag Zeitung. In Deutschland ist dieser Wert etwa doppelt so hoch. Die Autorin fragt nach den Ursachen für dieses Phänomen und zeigt, wie mehrere Faktoren zusammenspielen: die enorme Konkurrenz durch das Fernsehen, die ausgeprägte Kontaktfreude der Spanier, die fehlende Lesetradition, die klimatischen Bedingungen und andere Besonderheiten.

Petra Fröschl studierte Kommunikationswissenschaft, Politische Wissenschaft und Amerikanische Kulturgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 30. April 2004 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart