LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Uwe Grote

Ein Leben im Goldrausch. Living the gold fever

Biographie, Briefe und Bilder des Goldgräbers Arthur Fröhlich 1862-1932. Biography, Letters and Pictures of the Gold-Digger Arthur Froelich 1862-1932

Reihe: Geschichte, Band 80, 2007, broschiert, 136 Seiten

ISBN: 978-3-8258-0562-3

€14.90
Das Leben von Arthur Fröhlich war mit Sicherheit alles andere als ein Rausch. Dieses Buch beschreibt das Leben eines Mannes, der mit zwanzig Deutschland verlässt, um in Amerika sein Glück zu suchen. In vielen von ihm an eine Freundin gerichteten Briefe und noch mehr Fotos aus seinem Leben in Alaska, geben ein interessantes Bild eines Goldgräbers ohne jedes verklärte Pathos und jede Abenteuer-Romantik. Das Leben Arthur Fröhlichs (1862 - 1932) war geprägt von harter Arbeit, aber auch von Freiheit und Selbstbestimmung. Leben mit vielen Freunden und Kameraden in der Abgeschiedenheit Alaskas.

The life of Arthur Froehlich was certainly not a flush. This book describes the life of a man who left Germany by the age of twenty to find luck in the USA. The letters he wrote to a friend and a lot of pictures show an interesting image of a gold-digger without misty-eyed pathos and romantic. The life of Arthur Froelich (1862 - 1932) was affected by hard work but also by freedom and self-determination. A life with friendship and neighbourhood in the seclusion of Alaska.

Uwe Grote, Jahrgang 1951, in Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach einer Ausbildung als Schaufenster-Dekorateur und jahrelanger Arbeit in diesem Beruf wechselte er als Graphiker zu einem Verlag und arbeitet heute als Graphik-Designer in einer Werbeagentur. Das geschichtliche Interesse war schon immer groß. So übten die Briefe und Fotos aus Alaska schon früh einen besonderen Reiz aus. Jahrelange Recherche mündeten dann in dieses Buch über Arthur Fröhlich.

Uwe Grote, born in 1951, grew up in Hamburg. After a vocational training and years of working as a window dresser he changed as a graphic artist to a publishing company. Today he works as a graphic designer in an advertising agency. His historical interest was always high. Pictures and letters from Alaska appealed to him since his childhood. Longstanding inquests led into this book about Arthur Froelich.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 28. Juni 2007 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart