LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist nur als E-Book verfügbar!

W. Grünzweig, M. Kleiner, W. Weber (Hg.)

Bürokratie und Subversion

Die Universität in der permanenten Reform auf dem Weg zu sich selbst Eine Streitschrift zum 65. Geburtstag von Dietrich Groh

Reihe: Bildung und Innovation, Band 1, 2002, broschiert, 254 Seiten

ISBN: 978-3-8258-5911-8

€25.90
Subversiv wirkt der Mikropolitiker, wenn er seine auch im Musilschen Sinne verstandenen Eigenschaften, also gerade seine Eigentümlichkeiten und Eigenwilligkeiten, dafür zu instrumentalisieren vermag, aus der besonderen Individualität seiner konkreten Vollzüge heraus ein verallgemeinerbares Gegen-Prinzip gegen das Prinzip des organisatorisch Prinzipiellen zu "installieren": das Gegen-Prinzip der unberechenbaren Besonderung und damit das Legitime der nichtprinzipiellen "Überzeugung". Man müsste einen solchen "Mann mit Eigenschaften" tatsächlich doch einmal erfinden, als Bühnenfigur vielleicht: einen kritischen Geist in der Leitung einer Institution - z. B. mit der Amtsbezeichnung "Ständiger Vertreter des Kanzlers" an einer dieser Ruhrgebietsuniversitäten.

Walter Grünzweig ist Professor am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Dortmund.

Matthias Kleiner ist Professor für Umformtechnik an der Universität Dortmund.

Werner Weber ist Professor für Physik an der Universität Dortmund.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

Buch als E-Book (im PDF-Format)


      Preis: €20.90







Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 22. Mai 2002 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2016 Zen Cart. Powered by Zen Cart