LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Christoph Fackelmann, Herbert Zeman (Hg.)

Franz Spunda (1890-1963)

Deutschmährischer Schriftsteller, magischer Dichter, Griechenlandpilger. Studien und Texte

Reihe: Erträge Böhmisch-Mährischer Forschungen, Band 11, 2017, broschiert, 200 Seiten

ISBN: 978-3-643-50793-8

€29.90
Der aus Olmütz stammende Dichter Franz Spunda zählt zu den schillernden Protagonisten einer Literatur im Schatten der "transzendentalen Obdachlosigkeit" zwischen den großen Kriegen. Durch seine aus okkultem Interesse erwachsenden phantastischen Romane, seine um spirituelle Erneuerung bemühte historische Epik und seine mystisch getönten Griechenland-Reisebücher bezieht er einen markanten Ort in der Epoche. Er fesselt als Vermittler virulenter Lebensreformideen und spekulativer kulturmorphologischer Entwürfe. Der Band versammelt Studien über den in Vergessenheit geratenen Autor sowie ausgewählte Biographica.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Montag, 13. März 2017 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2017 Zen Cart. Powered by Zen Cart