LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Marc Pendzich

Von der Coverversion zum Hit-Recycling

Historische, ökonomische und rechtliche Aspekte eines zentralen Phänomens der Pop- und Rockmusik

Reihe: Populäre Musik und Jazz in der Forschung, Band 11, 2015, 3. Auflage, broschiert, 472 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8118-4

€49.90
Hit-Recycling ist das Pop-Phänomen der letzten Jahre rund um Coverversionen und Secondhand-Hits: ein Dauerthema unter Zeitgeistlern, Musikhörern und Sammlern. Marc Pendzich liefert mit diesem Buch erstmals die ganze "Cover-Story", von den 1950er Jahren mit den zahlreichen "White Covers" bis zum allumfassenden Hit-Recycling dieser Tage. Dabei erklärt er - verständlich auch für Nicht-Juristen - wer wann warum covern darf. Der Autor zeigt die Hintergründe und das Ausmaß der Coverversionen-Flut und benennt deren Folgen für Popmusik, Musiker und Musikwirtschaft.

Marc Pendzich, geboren 1971, ist promovierter Musikwissenschaftler und lebt als freier Autor, Dozent und Komponist in Hamburg.

2. Auflage mit CD-ROM inkl. aktualisierter Datenbank "Coverversionen-Hits in den deutschen Single-Charts 1980-2007", Literaturverzeichnis und Register sowie dem neuem Kapitel "Hit-Recycling 2008 - aktuelle Entwicklungen des Phänomens Coverversion auf dem deutschen Musikmarkt".

Systemvoraussetzungen der CD-ROM:

Ab Pentium, Windows 98/ME/XP/2000, Windows NT mit Service Pack 5 od. 6, Acrobat Reader 5.x od. nachfolgende Versionen



Bereits als E-Book erhältlich:

Die 560 Seiten umfassende 3. Auflage mit angehängenten Inhalten der CD-ROM sowie einem neuen, fünfseitigen Vorwort, dass die Jahre 2008 bis 2013 auswertet.

Das E-Book erhalten sie zum reduzierten Preis von €44,90.




Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €44.90







Dieser Artikel wurde am Dienstag, 30. November 1999 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2017 Zen Cart. Powered by Zen Cart