LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Oliver Wulf

Sporttreiben in Paderborn 2013/14

Ergebnisse der Einwohnerbefragung sowie Trends im Sportverhalten der Paderborner seit 2003

Reihe: Schriften zur Körperkultur, Band 69, 2016, broschiert, 152 Seiten

ISBN: 978-3-643-13451-6

€29.90
Eine wachsende Zahl von Städten und Gemeinden sieht gegenwärtig die Notwendigkeit, neue Wege bei der Erstellung zukunftsfähiger Sportentwicklungskonzepte zu gehen. Der Paderborner Sportservice gehört dabei zu den Vorreitern bei der Entwicklung und Erprobung neuer bürgerorientierter Maßnahmen. Bereits 1993 und 2003 wurde eine repräsentative Bevölkerungsumfrage zum Sporttreiben durchgeführt. Der in zahlreichen Studien dokumentierte Wandel der lokalen Sportnachfrage hat die Verantwortlichen in Paderborn nun dazu bewogen, zehn Jahre nach der letzten Studie aktualisierte Daten zum Sportverhalten der Bevölkerung zu gewinnen.

Der vorliegende Band bietet einen profunden Einblick in das Sporttreiben und die bewegungsaktive Freizeit der Paderborner Bevölkerung. Im September 2013 und Februar 2014 erhielten 6.000 zufällig ausgesuchte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Paderborn im Alter zwischen 10 und 75 Jahren einen vierseitigen Fragebogen von Seiten der Stadtverwaltung zugesandt. Die gute Qualität der realisierten Stichprobe (2.061) ermöglicht für die Gesamtstadt und auf der Ebene der größeren Stadtteile eine Vielzahl aussagekräftiger Ergebnisse.

Das erste große Hauptkapitel präsentiert die wichtigsten Ergebnisse der Paderborner Sportverhaltensstudie (Kap. A). Nach einigen Hinweisen zum Verfahren der Bürgerbefragung sowie zum Umfang und zur Repräsentativität der Stichprobe finden sich in den anschließenden Kapiteln u.a. ausgesuchte Grunddaten über das Sportverständnis, die beliebtesten Sportarten und die Art und Intensität sportlicher bzw. bewegungsaktiver Freizeitgestaltung der Paderborner. Auch die Organisationsformen des Sporttreibens sowie der Wechsel von Sportarten und die Sportpotentiale sind näher dargelegt worden.

Die Untersuchungsergebnisse zu den Sportstätten und Sportgelegenheiten in der Stadt Paderborn (Kap. B) werden ebenfalls in diesem Band präsentiert. Nach einigen Hinweisen zu Struktur und Inhalt der Datenbank "Sportstättenatlas Paderborn" erfolgt eine systematische Darstellung der im Rahmen des Projektes erfassten Sportinfrastruktur. Zudem wird erläutert, wie die Paderborner den Zustand der vorhandenen Sportanlagen und ihrer Nebenräume beurteilen, welche Verkehrsmittel sie benutzen, um die Sportstätten zu erreichen und welche Perspektiven sie für die Sportinfrastruktur für wichtig erachten.

Die Ergebnisse der Einwohnerbefragung bieten der Sportpolitik, Sportverwaltung und der Selbstverwaltung des Sports eine Vielfalt informativer Ergebnisse, auf deren Basis die Sportförderung und eine zukunftsfähige Sportstättenentwicklung empirisch fundiert fortgeschrieben werden kann.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Freitag, 10. Juni 2016 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart