LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Peter Müller

Alle Gotteserkenntnis entsteht aus Vernunft und Offenbarung

Wilhelm Lütgerts Beitrag zur theologischen Erkenntnistheorie

Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik, Band 63, 2012, broschiert, 304 Seiten

ISBN: 978-3-643-80120-3

€31.90
Diese Studie zeichnet die Konturen des Lebens und Denkens Wilhelm Lütgerts nach und füllt in mehrfacher Weise Forschungslücken. Zum einen ruft sie ihn und sein Werk in Erinnerung. Zum anderen rekonstruiert der Autor Lütgerts theologische Erkenntnistheorie und bereitet sie damit auf für eine Rezeption in der Gegenwart. Durch zahlreiche Verstrebungen mit philosophischen und theologischen Ansätzen (Descartes, Hamann, Brunner, Barth, Otto, Tillich, Bonhoeffer, Pannenberg) werden die Charakteristika des theologischen Denkens Lütgerts konturiert. Damit werden Wirkungen sichtbar, die dieser in der Theologiegeschichte des 20. Jh. hinterlassen hat.

Die Dissertation wird im Rahmen des Dies Academicus der Universität Basel mit dem Fakultätspreis der Theologischen Fakultät Basel ausgezeichnet.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book









Dieser Artikel wurde am Dienstag, 03. Januar 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2014 Zen Cart. Powered by Zen Cart