LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Stefan Bauer

Bekehren, Betreuen, Beteiligen - Kirche, Vereinskultur und kirchliche Gebäude in Ludwigshafen am Rhein 1855-1945

Ein Beitrag zu 125 Jahre Apostelkirche

Reihe: Kirchengeschichte regional, Band 9, 2019, broschiert, 488 Seiten

ISBN: 978-3-643-14330-3

€39.90


Europa wächst zusammen: wirtschaftlich, politisch und kulturell. Dies gilt auch im Bereich der Wissenschaften. So sind in dem vorliegenden Sammelband Beiträge versammelt, die von Lehrenden und Forschenden an den Philosophischen Seminaren der Universitäten Münster und Debrecen verfasst worden sind. Dabei geht es in ihnen nicht nur deshalb thematisch um die Philosophie Hegels, weil sein Werk im Zentrum einer mittlerweile mehr als zehnjährigen Kooperation steht. Dieses geteilte Forschungsinteresse ist selbst auch Ausdruck der Überzeugung, dass kaum eine andere Philosophie so sehr geeignet ist, als Kulminationspunkt des Europäischen Gedankenguts in dem Prozess der kulturellen Annäherung eine vermittelnde Rolle einzunehmen, wie diejenige Hegels. Neben einem Geleitwort von Hans Lenk enthält dieser Band Beiträge von Susanne Brauer, István Drimal, Josef Früchtl, Christoph Halbig, Norbert Makk, Michael Quante, Erzsébet Rósza, Christoph Schmidt am Busch und Ludwig Siep. Sie sollem dem Leser sowohl einen Einstieg in das philosophische System Hegels ermöglichen, als auch die für die gegenwärtigen politischen und kulturellen Prozesse relevanten Dimensionen dieses philosophischen Denkens aufschließen.

Michael Quante ist Hochschuldozent am Philosophischen Seminar der Universität Münster; seine Forschungsschwerpunkte sind neben der Philosophie des Deutschen Idealismus Fragestellungen der gegenwärtigen Philosophie des Geistes, der zeitgenössischen Ethik und Probleme der biomedizinischen Ethik. Erzsébet Rózsa ist Professorin für Philosophie am Philosophischen Seminar der Universität Münster; ihre Forschungsschwerpunkte sind Hegels praktische Philosophie, die Philosophie des Deutschen Idealismus, die Lukacz-Schule sowie Europa als kulturell-philosophisches Problem.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 06. September 2019 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart