LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Wolfgang Pfüller

Interreligiöse Perspektiven

Studien zur Religionstheologie und zur Komparativen Theologie

Reihe: Interreligiöse Begegnungen. Studien und Projekte, Band 10, 2012, broschiert, 248 Seiten

ISBN: 978-3-643-11970-4

€19.90
Die vorliegenden Studien befassen sich zum einen mit den Grundlagen, zum anderen mit konkreten Fragen des interreligiösen Dialogs. Zum einen also werden die Probleme der Dialogfähigkeit und der Bedingungen des Dialogs, das Problem der mehrfachen Religionszugehörigkeit, die Probleme der Wahrheits- bzw. Offenbarungsansprüche der Religionen sowie das grundlegende Problem der interreligiösen Kriterien erörtert. Zum anderen geht es vor allem um Fragen des christlich-islamischen Dialogs, wie die Frage fundamentalistischen Denkens, die Frage der zentralen Geltungsansprüche auf beiden Seiten sowie die Frage der Gewalt und der Bedeutung Jesu. Ein Beitrag zum buddhistisch-christlichen Dialog schließt den Band ab.

Alles in allem wollen die Studien somit auf der Grundlage einer pluralistischen Religionstheologie verheißungsvolle interreligiöse Perspektiven eröffnen.

Wolfgang Pfüller (* 1951), Dr. theol. habil., war 1986 - 2001 Dozent mit Schwerpunkt Systematische Theologie, 2001 - 2003 Schulpfarrer, und ist seitdem Gemeindepfarrer in Eisenach.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 28. November 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart