LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Carmen Matussek

Der Glaube an eine "jüdische Weltverschwörung"

Die Rezeption der "Protokolle der Weisen von Zion" in der arabischen Welt

Reihe: Politikwissenschaft, Band 188, 2012, broschiert, 144 Seiten

ISBN: 978-3-643-11687-1

€19.90
In der arabischen Welt geht man in weiten Teilen von Politik und Gesellschaft davon aus, dass der Staat Israel lediglich die Spitze eines Eisberges sei, hinter dem sich das "Internationale Judentum" mit geheimen Weltherrschaftsplänen verberge. Diese Vorstellung gründet auf einem gefälschten Dokument, den Protokollen der Weisen von Zion. In Deutschland erfüllt die Verbreitung dieses Textes den Tatbestand der Volksverhetzung; in der arabischen Welt ist er ein Bestseller.

Die Islamwissenschaftlerin Carmen Matussek hat untersucht, wie in der arabischen Welt der Glaube an eine jüdische Weltverschwörung genährt wird. Sie kommt zu erschreckenden Ergebnissen.



Die Arbeit ist mit dem Franz-Delitzsch-Preis 2012 des Instituts für Israeologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen ausgezeichnet worden.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book









Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 09. Mai 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2014 Zen Cart. Powered by Zen Cart