LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Wolfgang Maderthaner

Kultur Macht Geschichte

Studien zur Wiener Stadtkultur im 19. und 20. Jahrhundert

Reihe: Politica et Ars, Band 8, 2005, broschiert, 272 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8969-6

€24.90
Kultur Macht Geschichte versammelt eine Reihe von Fallstudien und Beiträgen des Historikers und Kulturwissenschaftlers Wolfgang Maderthaner zu wesentlichen Momenten der Wiener Stadtkultur, vom ausgehenden 19. bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die (unvollendet gebliebene) Konstruktion einer modernen, mitteleuropäischen Metropole wird als ein sozialer, d. h. gesellschaftlich lesbarer Text sichtbar gemacht, die Stadt und ihre Geschichte nicht zuletzt von ihren Rändern her thematisiert. Das "andere Wien um 1900" ist ebenso Thema wie Formen der Popularkultur, politische Attentate ebenso wie Massenrevolten, unterschiedliche Formen faschistischer Herrschaftspraxis ebenso wie die Mangelökonomie der Wiederaufbauzeit.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Montag, 19. Dezember 2005 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Zen Cart. Powered by Zen Cart