LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Martin Mumelter

Proust for President!

Rettet uns künstlerisches Denken?

Reihe: Philosophie, Band 53, 2004, broschiert, 136 Seiten

ISBN: 978-3-8258-7735-3

€19.90
Marcel Prousts Werk als Summe Westlicher Kultur, die der Mitwelt Besseres zu bieten hat als bloßen Imperialismus? Kitaro Nishida, maßgebender Philosoph Japans aus der gleichen Epoche, als buddhistischer Befürworter dieses Westens? Wo wäre solche Westlichkeit jetzt zu orten? Was bedeuten jene künstlerischen Qualitäten, die Prousts Momente musikalischer Entrückung bestimmten, für unsere Wirklichkeitsstitftung; worauf verweist künstlerisches Denken in den entscheidenden politischen und religiösen Auseinandersetzungen von heute?

Martin Mumelter ist Professor für Violine und Interpretation Neuer Musik an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 28. September 2004 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2020 Zen Cart. Powered by Zen Cart