LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Gerhard Kruip, Wolfgang Vögele (Hg.)

Schatten der Differenz

Das Paradigma der Anerkennung und die Realität gesellschaftlicher Konflikte

Reihe: Philosophie aktuell. Studien und Diskurse, Band 4, 2006, broschiert, 368 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8197-0

€24.90
Wer den Kampf der Kulturen verhindern will, muß eine Kultur der Anerkennung fördern. Diese Maxime ist zum Gemeinplatz politischer Stellungnahmen geworden. Der Anerkennungsbegriff ist aber in den Debatten um Differenz und Gleichheit, Partikularität und Universalität, Identität und Verschiedenheit, das Eigene und das Fremde selbst zum Problem geworden. Kann die Kultur der Anerkennung mehr sein als eine suggestive Formel? Die Beiträge dieses Bandes gehen dieser Frage im Blick auf verschiedene Arten von Differenzen nach und suchen nach Perspektiven für eine Kompetenz der Interkulturalität. ueberdenautor Gerhard Kruip ist Professor fr Christliche Anthropologie und Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultõt an der Johannes Gutenberg-Universitõt Mainz.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 06. Oktober 2006 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Zen Cart. Powered by Zen Cart