LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Inga Schwarz

Anthropology of Governance in Education

Indigenisierung alternativer Bildungskonzepte in der Türkei

Reihe: Interkulturelle Pädagogik, Band 11, 2014, broschiert, 280 Seiten

ISBN: 978-3-643-12449-4

€29.90
Trotz migrationspolitischer Relevanz ist die Beschäftigung mit dem türkischen Bildungswesen in Deutschland noch immer ein seltenes Phänomen. Die vorliegende Arbeit trägt zur Überbrückung dieser Forschungslücke bei. Sie gibt Einblick in Struktur, aktuelle Reformen und relevante Akteure des Bildungssystems der Türkei und informiert über die historische Entwicklung und aktuelle Prozesse der Übernahme internationaler Bildungskonzepte. Im Zentrum der ethnologischen Untersuchung steht dabei die Frage, wie international diffundierende reformpädagogische Bildungskonzepte in die türkische Bildungslandschaft integriert werden.

Inga Schwarz ist Doktorandin des Promotionskollegs Bildungspolitik an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 02. Januar 2014 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart