LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Matthias Donath, Barbara Mettler-v. Meibom

Kommunikationsökologie: Systematische und historische Aspekte

Reihe: Kommunikationsökologie Auf dem Weg zu neuen Kommunikationskulturen, Band 4, 1998, broschiert, 152 Seiten

ISBN: 978-3-8258-3584-7

€12.90
Niemals zuvor wurden IuK-Technologien - das heißt Informations- und Kommunikations-Technologien - in dem Ausmaß entwickelt, vertrieben und benutzt wie gegenwärtig. Damit werden neue Wege der Kommunikation angelegt und beschritten, die für den einzelnen wie für die Gesellschaft als Ganzes eine tiefgreifende Veränderung der Kommunikationslandschaft bedeuten. Um diesen Wandel unsere kommunikativen Verhältnisse zu reflektieren, ist eine neue Sichtweise erwachsen: die Kommunikationsökologie. Sie repräsentiert in dieser Schrift einen wissenschaftlichen Brückenansatz zwischen der Kommunikationswissenschaft und der Human ökologie. Neben Chancen, Optionen und Potentialen, die mit den neuen IuK-Technologien und deren Anwendungen verbunden sind, thematisieren Kommunikationsökologen auch, welche Risiken, Restriktionen und Gefahren sich für Mensch und Mitwelt einstellen.

Matthias Donath, M.A., studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität GH Essen, der Université Jean Moulin in Lyon (F) und am Christ Church College in Canterbury (GB).

Barbara Mettler-v. Meibom ist Professorin für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Kommunikation und Medien an der Universität GH Essen.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 30. April 1998 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart