LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Rüdiger Schultka, Josef N. Neumann (Hg.), unter Mitarbeit von Susanne Weidemann

Anatomie und Anatomische Sammlungen im 18. Jahrhundert

anlässlich der 250. Wiederkehr des Geburtstages von Philipp Friedrich Theodor Meckel (1755 - 1803)

Reihe: Wissenschaftsgeschichte, Band 1, 2007, Gebundene Ausgabe, 520 Seiten

ISBN: 978-3-8258-9755-0

€49.90
Am 30. April 2005 jährte sich zum 250. Mal der Geburtstag des halleschen Anatomen, Chirurgen und Geburtshelfers Philipp Friedrich Theodor Meckel (1755 - 1803). Ihm zu Ehren wurde in Halle (Saale) ein internationales Symposium veranstaltet, auf dem wichtige wissenschafts- und sozialhistorische Themen zur Geschichte der Anatomie und der anatomischen Sammlungen im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert behandelt und diskutiert wurden. Außerdem wurde die wissenschaftshistorische Bedeutung der von der Ärztefamilie Meckel begründeten anatomischen Sammlungen im Kontext der Anatomiegeschichte und im Vergleich mit anderen anatomischen Sammlungen neu bestimmt. Das Buch enthält 26 Beiträge.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Freitag, 19. Oktober 2007 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart