LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Gerhard Besier, Katarzyna Stoklosa (Hg.)

Lasten diktatorischer Vergangenheit - Herausforderungen demokratischer Gegenwart

Zum Rechtsextremismus heute

Reihe: Mittel- und Ostmitteleuropastudien, Band 1, 2006, broschiert, 232 Seiten

ISBN: 978-3-8258-8789-8

€24.90
In den postkommunistischen Gesellschaften ist der demokratische Konsolidierungsprozess noch nicht abgeschlossen. Dazu gehört auch das östliche Deutschland - ein Sachverhalt, den man angesichts von 15 Jahren deutscher Einheit leicht vergisst. Umso alarmierender ist der Erfolg rechtsextremer Parteien - besonders in den östlichen Bundesländern. Nach den Wahlen in Sachsen im Herbst 2004 und der sogleich einsetzenden, geschichtsverfälschenden "Kultur"-Politik der NPD ("Bombenholocaust"), entschloss sich das Kollegium des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung an der TU Dresden, mit einer Vorlesungsreihe zu antworten. Die in diesem Band abgedruckten Vorträge bemühen sich um eine allgemeinverständliche, grundlegende Wissensvermittlung vor dem Hintergrund geschichts-, politik- und sozialwissenschaftlicher Forschungsergebnisse.

Aus dem Inhalt:

Zur Entstehung von Vorurteilen und Feindbildern - Erfolgsbedingungen rechtsextremer Parteien in Deutschland. - Die politische Instrumentalisierung der Bombardierung Dresdens. - Ostdeutschen Wurzeln rechtsextremer Tendenzen.- Auswirkungen der doppelten Diktaturerfahrung. - Das Schicksal der Juden in Sachsen. - Vergleich rechtsextremer Tendenzen in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR. - Deutschland und die deutsche Vergangenheit aus der Perspektive des Nachbarlandes Polen. - Initiativen zur Förderung der Demokratieentwicklung. - Erinnerungskultur und Gedenkstätten zur Reflexion über zwei deutsche Diktaturen. ueberdenautorKatarzyna Stoklosa is Assistant Professor in the Institute of Border Region Studies at the University of Southern Denmark.

Anzahl:






Dieser Artikel wurde am Dienstag, 21. März 2006 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2019 Zen Cart. Powered by Zen Cart