LIT Verlag

Berlin Münster Wien Zürich London

Bitte beachten Sie:Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar!

Roland Wolf

Albert Schweitzers Erben

Ein weltweites Netzwerk engagierter Freunde und Förderer

Reihe: Beiträge zur Albert-Schweitzer-Forschung, Band 12, 2018, Gebundene Ausgabe, 256 Seiten

ISBN: 978-3-643-13869-9

€29.90
Als Theologe, Philosoph, Musiker und Urwaldarzt hat Albert Schweitzer ein gewaltiges Werk hinterlassen. Seine Ethik ist von großer Aktualität, das Krankenhaus in Lambarene, Improvisation seines Denkens, existiert weiter. Ohne Unterstützer hätte Schweitzer vor allem sein Urwaldspital nicht erbauen und betreiben können. So gründete oder initiierte er eine Reihe von Organisationen, die sein Werk in Lambarene förderten und sein Denken zu verbreiten suchten. Das Buch skizziert dieses von und für Albert Schweitzer geknüpfte Netzwerk von Freunden und Unterstützern in seiner Entwicklung und aktuellen Ausprägung und zeigt noch heute sichtbare Spuren des elsässischen Friedensnobelpreisträgers.

Roland Wolf hat von 1987 bis 1993 als Pädagoge in Gabun gearbeitet und während dieser Zeit das Albert-Schweitzer-Krankenhaus in Lambarene kennen gelernt. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland unterstützt er in mehreren nationalen und internationalen Organisationen das Werk Albert Schweitzers, vor allem im Deutschen Hilfsverein und in der Internationalen Stiftung für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene.

Anzahl:

Bitte wählen Sie:

E-Book


      Preis: €24.90







Dieser Artikel wurde am Dienstag, 20. März 2018 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Zen Cart. Powered by Zen Cart